Weight Watchers - weiter geht´s!

Einen stürmischen guten Morgen!
 
Da bin ich mal gespannt, wie heftig oder nicht heftig uns in NRW heute Sturmtief Xaver erwischen wird. Bislang ist es ruhig und unaufregend, aber es ist auch erst kurz vor 9 Uhr; ab Mittags soll es laut den Wetterfröschen ja langsam losgehen.
 
Ich bin ganz zufrieden; nachdem ich wieder ganz gut ins WW-Programm reingekommen bin (nach meinen Ausrutschern der vergangenen Tage) lag mein Gewicht gestern bei glatten
 
73,0 kg.
 
Also 600 Gramm weniger als am Dienstag. Vielleicht schaffe ich es ja doch noch, bis Weihnachten auf knapp 70 kg zu kommen?? Aber dafür müsste ich definitiv meinen Schweinehund zum Joggen mitnehmen; derzeit kriege ich den A*** nicht hoch. Mir fallen immer 100 Ausreden ein weshalb ich grad nicht laufen kann/will. Es ist lächerlich! Dabei geht es mir immer so GUT, wenn ich gelaufen bin! 
Tja, aber heute wird es definitiv auch nichts mit Laufen - bei angekündigter Windstärke 8-9 muss ich nicht gegen Orkanböen anjoggen, oder?
 
Jetzt sind insgesamt 4,5 kg weg. Das klingt erstmal nicht viel, zumal ich seit Mitte September bereits dabei bin. Auf der anderen Seite - wenn ich mir das Gewicht in Mehltüten bildlich vorstelle, finde ich es doch ganz gut! Und ich merke es natürlich an den Hosen, dass was weg ist. Die Chino, die ich heute trage, hätte ich im August auf gar keinen Fall zubekommen!!!
 
Also geht es weiter mit dem Punktezählen. Mein Büro-Brot heute wird mich 5 Punkte kosten, wie immer. Beim Mittagessen bin ich noch nicht sicher, was ich mir heute gönne. Es sind noch bunte Nudeln von gestern  und Erbsen übrig. Mal schauen.
 
Euch allen einen nicht zu heftigen Sturmtag!

5.12.13 08:55

Letzte Einträge: Weight Watchers läuft wieder rund, Jillian Michaels..., Abgenommen! :-), Sport, Sport, Sport..., Still alive! :-)

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen